Check-UP: Risiken von Geschäftsführern

Ihre Situation:

  • Fremdgeschäftsführer oder Gesellschaftergeschäftsführer einer GmbH
  • Geschäftsführer einer GmbH unterliegen einem strengen Pflichtenkreis
  • Interessenkonflikt
  • Weisungen der Gesellschafter (zum Beispiels auf Ausschüttung vs. Kapitalerhaltung) und Pflichten des Geschäftsführers

Sie sind Geschäftsführer eines Unternehmens.

In dieser Stellung befinden Sie sich naturgemäß in einem Konflikt. Denn als Organ der GmbH  haben Sie auf der einen Seite die Interessen der Gesellschaft zu wahren. Andererseits müssen Sie Ihre ureigenen „privaten“ Interessen im Blick haben. Denn für den Geschäftsführer einer GmbH selbst gilt die „beschränkte Haftung“ nicht. Im Gegenteil: Die Kehrseite der Haftungsbeschränkung auf GmbH-Seite sind erhöhte Anforderungen an die Pflichten des Geschäftsführers.

Es kommt hinzu, dass der Geschäftsführer einer GmbH grundsätzlich den Weisungen der Gesellschafter Folge zu leisten hat; übrigens im Unterschied zu einem Vorstand einer AG, der die Gesellschaft in eigener Verantwortung führt. Ein weiteres Problem kann sich – beim Vorhandensein mehrerer Geschäftsführer – daraus ergeben, dass eine Ressortverteilung die Risiken erhöht, weil jeder Geschäftsführer auch für das Tun und Unterlassen des anderen Geschäftsführers einstehen muss.

Die Haftungs- und Rechtslage gilt für Fremd- und Gesellschaftergeschäftsführer. Unser Produktangebot richtet sich also grundsätzlich an alle Geschäftsführer. Beim Fremdgeschäftsführer ist die Interessenlage jedoch diffiziler.

Ihr Risiko:

  • Hohe Haftungsrisiken
  • Gefahr für Ihr privates Vermögen
  • Strafrechtliche Verantwortung

Als Geschäftsführer unterliegen Sie einer Reihe von teilweise nicht unerheblichen Haftungsrisiken. Sie unterliegen der Haftung gegenüber der Gesellschaft selbst, der Haftung gegenüber Dritten und gegenüber dem Finanzamt (sowie den Sozialversicherungsträgern). Sie haften in der Krise und der Insolvenz und sind – auch bei manchmal entgegenstehenden Weisungen der Gesellschafter – für die Erhaltung des Stammkapitals verantwortlich.

Bei der Verletzung Ihrer Pflichten drohen massive zivil- und strafrechtliche Sanktionen.

Unser Produkt:

  • Abklärung Ihrer Haftungsrisiken
  • Kurzgutachten auch zur Vorlage im Gesellschafterkreis geeignet

Auf Grundlage Ihrer speziellen Situation, die wir im Rahmen eines Check-Ups ermitteln, erhalten Sie eine individuelle Abklärung Ihrer Haftungsrisiken als Geschäftsführer der GmbH aus den verschiedenen Haftungsbereichen.

Falls erforderlich und von Ihnen gewünscht, übernehmen wir nach gesonderter Beauftragung die Herstellung eines Maßnahmekatalogs zur Reduzierung Ihrer Haftungsrisiken und begleiten Sie bei der Umsetzung, klärenden Gesprächen mit den Gesellschaftern und der Vorbereitung von Verträgen und Vereinbarungen.

Ihr Nutzen:

  • Rechtsklarheit
  • Rechtssicherheit
  • Risikoabsicherung

Rechtssicherheit und Risikoreduzierung für Sie und Ihre Familie. Rechtsklarheit, bei Fremdgeschäftsführern auch im Verhältnis zu den Gesellschaftern.

Ihre Kosten:

  • Von Vorne herein vereinbart
  • Angemessen und fair
  • Transparent

Weil wir die Leistungspakete in unserem Bereich „Produkte“ standardisiert haben, liegen die Kosten für Sie unter den Kosten, die für eine vergleichbare Beratung oder Beauftragung anfallen würde. Dennoch variieren die Kosten für die jeweiligen Produkte, weil wir innerhalb der Produkte Alternativleistungen anbieten. Fragen Sie uns.

Ich bin an diesem Produkt interessiert